Mit dem Handbike unterwegs auf dem biblischen Weinpfad zu Kirrweiler.

Südliche-Weinstraße-Picknick

Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen

Genießer und Weinliebhaber kommen an der Südlichen Weinstraße immer auf ihre Kosten – egal ob sie zu Fuß, auf zwei oder vier Rädern unterwegs sind. Die sonnenverwöhnte Region in der Südpfalz hält ein besonderes Angebot bereit. Entdecken Sie das Südliche-Weinstraße-Picknick und lernen Sie die Region mit ihren kulinarischen Besonderheiten ganz neu kennen.

Ein genussvoller Ausflug in die Natur

Südliche-Weinstraße-Picknick in den Weinbergen

Südliche-Weinstraße-Picknick in den Weinbergen © Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.

Wie wäre es mit einem besonderen Picknick in der Stille des Waldes, bei einer atemberaubenden Aussicht oder im Kreis der Liebsten mitten im Rebenmeer? Viele barrierefreie Picknickplätze locken nach einer Wanderung im Pfälzerwald oder durch die Weinberge zu unbekannten Fleckchen, die zum Verweilen einladen. An einem der Rastplätze entlang des Biblischen Weinpfades zum Beispiel, können Wanderer mit Blick auf das Hambacher Schloss, eine kulinarische Pause einlegen. Eine ganz andere Atmosphäre bieten die Picknickplätze entlang des Klingbachs in Herxheim. Hier liegt der Picknickplatz im Park der Villa Wieser, der zu einem romantischen Picknick einlädt.

Ein rundum perfekter Tag mit leckeren Picknick-Paketen

Das Südliche-Weinstraße-Picknick-Paket enthält Brot, Hausmacher, etwas Gemüse und Obst und meist auch eine Flasche Wein.

Das Südliche-Weinstraße-Picknick-Paket enthält Brot, Hausmacher, etwas Gemüse und Obst und meist auch eine Flasche Wein. © Thorsten Günthert; Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V.

Ob eine Wanderung oder eine Radtour durch die Queichwiesen oder Tabbakfelder: Um die Südliche Weinstraße nicht nur mit den Augen, sondern auch kulinarisch genießen zu können, wurden mit unterschiedlichen Betrieben und Winzern spezielle Picknick-Pakete entwickelt und zusammengestellt, die im Voraus bestellt und dann ganz entspannt an einem der zahlreichen Picknick-Plätze genossen werden können. Die leckeren Pakete enthalten ein Südliche-Weinstraße-Vesperbrett, Brot, Hausmacher, etwas Gemüse und Obst und in der Regel eine Flasche Wein. Natürlich gibt es auch eine vegetarische Variante.

Generell bestehen die Verwöhn-Pakete aus unterschiedlichen saisonalen und regionalen Spezialitäten. Jede Gastronomie hat sich hier etwas Eigenes einfallen lassen. Die Pakete gibt es für 30 Euro für zwei Personen und können bis zu zwei Tage vor dem Ausflug bestellt und dann bei dem jeweiligen Betrieb abgeholt werden. Bestellen kann man ein Picknick entweder im Südliche-Weinstraße-Shop oder bei einem der über 20 Picknick-Anbieter direkt. Eine Auflistung der teilnehmenden Betriebe finden Interessierte hier.

 

Individuelle Touren zu den schönsten Plätzen der Region

Der Biblische Weinpfad zu Kirrweiler ist nach "Reisen für Alle" zertifiziert.

Der Biblische Weinpfad zu Kirrweiler ist nach "Reisen für Alle" zertifiziert. © Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.

Jetzt fehlt nur noch der passende Wanderweg für den Ausflug in die Natur. Die Südliche Weinstraße hat bereits einige Tourenvorschläge zusammengestellt, sie führen barrierefrei durch die herrliche Weinlandschaft oder den Pfälzerwald. Besonders empfehlenswert ist der Wanderweg Bildstöcke und Flurkreuze in Maikammer-Alsterweiler, er bietet atemberaubende Ausblicke in die Rheinebene und leicht befahrbare Wege mitten durch die Weinberge.

Genauere Informationen rund um das Südliche-Weinstraße-Picknick sowie den offiziellen Flyer gibt es unter www.suedlicheweinstrasse.de/suewpicknick.

Der Biblische Weinpfad führt über ebene Wege, die auch mit dem Handbike befahren werden können.

Der Biblische Weinpfad führt über ebene Wege, die auch mit dem Handbike befahren werden können. © Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.