Ostfriesland

Stranderleben auf Langeoog

Langeoogs 14 km langer Sandstrand bietet beste Voraussetzungen für einen Strand- und Badeurlaub. Die Strandrollstuhlflotte des Tourismus-Service Langeoog ermöglicht es dabei auch mobilitätseingeschränkten Menschen den Strand zu erleben.

Die Flotte umfasst:

  • motorisiertes Strandmobil (bitte kontaktieren Sie die Mitarbeiter des Tourismus-Service unter der Telefon-Nr. 04972 / 693 - 246, da eine Einweisung in der Handhabung notwendig ist)
  • Strandrollstuhl (mit Sonnenschirm) für das Fahren im Sand geeignet. Dank seiner Ballonreifen lässt er sich gut an der Wasserkante entlang schieben. Nutzung aufgrund der Ballonreifen nur mit kräftiger Begleitperson möglich.
  • Strandliegerollstuhl, bequeme Ergänzung zum Strandrollstuhl, für weite Strecken nicht gedacht.

Diese Gefährte sind während der Badesaison (01.05.–30.09.) bei den Rettungsschwimmern der DLRG kostenlos auszuleihen. In der Vor- und Nachsaison erhalten Sie den Strandrollstuhl beim Kur- und Wellness-Center gegen Vorlage Ihrer LangeoogCard (Pfand).

© ostfriesland.travel

Strandmobil auf Langeoog

  • Familien mit kleinen Kindern
  • geheingeschränkte Personen
  • Rollstuhlfahrer
  • Senioren

Tourismus-Service Langeoog
Hauptstraße 2
826465 Langeoog

Telefon: 0 49 72 / 693 - 246

Email: info@langeoog.de
Internet: www.langeoog.de 
 


Weitere Sehenswürdigkeiten